PDF-Version Drucken

Die Landespolizei bleibt gut ausgestattet und schlagkräftig

Zu dem heute veröffentlichten Konzept „Perspektiven für die Landespolizei“ durch Innenminister Studt erklärt die polizeipolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Simone Lange:

Wir begrüßen die Maßnahmen und den ambitionierten Zeitplan ausdrücklich! Wir haben immer gesagt, für zusätzliche Aufgaben muss es zusätzliches Personal geben – daran hält sich der Innenminister. Er reagiert auf die aktuelle Situation und setzt genau an den entscheidenden Punkten an, denn es ist richtig und notwendig, den Personalkörper aufzustocken und gleichzeitig innerhalb der Polizei für bessere Bezahlung und Karrierechancen zu sorgen und den besonderen Belastungen des Wechselschichtdienstes mit Entlastung zu begegnen.

Herausforderungen wie dem steigenden Wohnungseinbruchsdiebstahl oder der Bedrohung durch Terrorismus wird mit der Weiterentwicklung bewährter Ermittlungskonzepte und präventiver Maßnahmen begegnet. Dabei wird selbstverständlich auch moderne Technik eingesetzt.

Mit den angekündigten Verbesserungen bleibt die Landespolizei auch in Zeiten größerer Anforderungen gut ausgestattet und schlagkräftig.